Seminar:    Ausdrucksverhalten - Körpersprache des Hundes

 

Referentin: Ruth Hochstätter

Datum: 13.11.2021                                                                                              

Zeit: 09.00 - 12.00, 13.00 - 16.00

Ort: noch offen

Anerkennung: 6 Stunden

 

Kosten: 50 € für Mitglieder (ohne Hund)

                   60 € für Mitglieder (mit Hund)

                   95 € für Nicht - Mitglieder

- max. 5 Hunde

Anmelden per Mail unter info@assistenzhundezentrum.at  bis 31. Mai!

 

Das Ausdrucksverhalten eines Hundes ist enorm vielfältig und spannend! Wir starten mit einem Theorievortrag, bei dem die verschiedenen Verhaltenskategorien beim Hund erläutert und besprochen werden. Anschließend schauen wir uns noch Bilder und Videos von Wesenstests an und analysieren diese.

 

Auf Wunsch werden eure Hunde in verschiedenen Situationen gefilmt und gemeinsam analysieren wir dann diese Videos. Das Ausdrucksverhalten wird hierbei in die verschiedenen Kategorien eingeteilt, um das Verhalten dann interpretieren zu können.

 

 

Ruth Hochstätter-Burtscher

Gerichtlich beeidete und zertifizierte  Sachverständige für Hunde

 

www.hundelieben.at 

 


Seminar:   Tiergestützte Arbeit in der Erlebnispädagogik

 

Referentin: Annika Zech, Michael Weiss

Datum: 18.09.2021 

Zeit: 10.00 Uhr -16.30Uhr

Ort: Verein der Hundefreunde Bregenz, Neu Amerika 6, 6900 Bregenz

Anerkennung: 6 Stunden

 

Kosten: 25 € für Mitglieder

                  50 € für Nicht - Mitglieder

- mit Hund

Anmelden per Mail unter info@assistenzhundezentrum.at  bis 31. Mai!

 

Gemeinsam mit dem eigenen Hund auf Spurensuche gehen, besondere Orte entdecken und Rätsel lösen – das macht Spaß und weckt den Entdeckergeist. Der Hund ist als Partner gefragt und kann z.B. seine natürliche Fähigkeit als Geruchsexperte einsetzen und den Menschen bei der abenteuerlichen Suche unterstützen. Die Teamarbeit der teilnehmenden Teams ist gefordert, gegenseitige Hilfe und Unterstützung sind erwünscht

 


 

Seminar:   Selbstregulation in der Traumapädagogik im kreativen, tiergestützten                                   Setting

 

Referentin: Viviane Seezer

Datum: 18.06.2021 

                   25.06.2021

Zeit: 16.00 Uhr - 19 Uhr

Ort: Gaisbühel

Anerkennung: 6 Stunden

 

Kosten: 25 € für Mitglieder

                  50 € für Nicht - Mitglieder

- ohne Hund

Anmelden per Mail unter info@assistenzhundezentrum.at  bis 31. Mai!

 

Tiergestützte, kunsttherapeutische Interventionen 
zur Selbstregulation
 
Tiergestützt 
Weshalb kunsttherapeutische Anwendungen durch Tiere unterstützen?
Tiere sind oft lebendige „Transformatoren“. Es gelingt leichter sich einem Tier anzuvertrauen als einem Menschen. Das Tier vermittelt Sicherheit. In Verbindung mit dem kreativen Ausdruck kann das Tier, für die Person, eine Verbindung oder ein Anker zum Außen sein. Das Zeichnen, Malen, Formen sind die Verbindung zum Inneren der agierenden Person und zugleich der Ausdruck dessen, was oft nicht in Worte gefasst werden kann.
Kunsttherapie 
Kunsttherapie ist ein Begriff der vieles umfasst (z.B. Musik-, Tanz-, Digital-Therapie....). In Zusammenhang mit den tiergestützten Interventionen reduzieren wir in diesem Seminar auf´s Malen/Zeichnen und Formen bzw. sprechen wir vom kreativen, schöpferischen Ausdruck. Die Art sich so auszudrücken ist nonverbal und kann so wieder ins Sprechen und Spüren führen. Durch das Tun, das Erleben im Tun, kommt wieder etwas in Fluss und Selbstwirksamkeit wird angeregt. 
Selbstregulation & Co-Regulation 
Selbstregulation ist die Fähigkeit, Zustände innerer Erregung, sowohl angenehmer als auch unangenehmer, auszuhalten und auf eine Weise auszugleichen, sodass wir nach außen hin angemessen handeln können. Ist die Fähigkeit zur Selbstregulation extrem schlecht ausgeprägt, benötigen wir unter Umständen Co-Regulation. Etwa in Form von Coaching oder Psychotherapie. Tiergestützte Begleitung und Kunsttherapie können sehr ergänzend wirken und stabilisieren oder überhaupt Wegbereiter für eine Psychotherapie sein.

 


                 Social Walk

   mit Brigitte

 

Datum: 04.06.2021 

Zeit: 19.30 - 20.30 Uhr

 

 

Datum:  02.10.2021

Zeit: 09.00 Uhr - 10.00 Uhr

 

Ort: wird vorher in der Whatsapp - Gruppe bekanntgegeben

 

Anmeldung über Whatsapp - Gruppe

 

 

 


Vereinssitzung - Thema Fortbildung

 

Datum: 16.04.2021

Zeit: 19 Uhr

Ort: online über zoom ...... der Link wird euch per Mail zugeschickt

 

 


Austausch und Kontakt

 

Datum: 06.04.2021

Zeit: 19 Uhr

Ort: online über zoom ...... der Link wird euch per Mail zugeschickt

 

 

weitere Termine:

04.05.

01.06.

06.07.

 

Anmeldung am Samstag vorher 

Ev. auch Videos schicken oder Fragen vorbereiten

 

 

 


Jahreshauptversammlung

 

Datum: 29.01.2021

Zeit: 18.00 Uhr

Ort: Gösser in Bregenz, Anton-Schneiderstraße 1             

                                                  oder

                                      online über zoom

 

 

 


Online - Konferenz zum Kindergartenprojekt 2021

 

Datum: 16.12.2020

Zeit: 18.00 Uhr

Ort: online über zoom

 

 

 


Gute Nachrichten:      Alle Teams haben die     

                                                                                                            Therapiebegleithunde - Prüfung bestanden!!!!


Therapiebegleithundeprüfung 2020:

                                                                                         

Datum: 24. / 25. Oktober 2020

Zeit: Einteilung folgt

Ort: Gaisbühel 1, Bludesch 

 

 

 


Tiergestützte Arbeit in der Traumapädagogik

 

Referentin: Annika Zech

Datum: 18.06.2020  - findet statt

Zeit: 19.00 Uhr

Ort: Gösser in Bregenz, Anton-Schneiderstraße 1

Anerkennung: 3 Stunden